So geht´s

Anmieten:
Alle Fächer und Stellplätze können monatsweise oder auch längerfristig angemietet werden, der Mietpreis gilt jeweils pro Monat. Die Mietdauer beginnt ganz flexibel am Einzugstag. Selbstverständlich kannst Du Deine Artikel auch vorher anliefern, auf Wunsch dekoriere ich Dein Fach für Dich. Die Miete für Deine Fächer ist im Voraus fällig.

Anmieten von außerhalb:
Ist natürlich auch möglich. Alle erforderlichen Unterlagen bekommst du per Mail zugesandt. Du schickst uns Deine Artikel per Post, die Fachauswahl kannst Du telefonisch oder per Mail treffen. Nach Ende der Mietdauer schicken wir Dir Deine nicht verkauften Artikel zurück. Die Abrechnung erfolgt monatlich per Überweisung.

Während der Mietdauer:
Gehört Dein Fach Dir. Du kannst (während der Öffnungszeiten) jederzeit Artikel entnehmen, neue bringen oder umdekorieren.

Die Artikel:                                                                                                                                                                                                                                  werden im Vorfeld von Dir mit der zugewiesenen Verkäufernummer, der Artikelnummer und dem Preis ausgezeichnet. Das Ausfüllen der Artikelliste ist verpflichtend.  Solltest Du keine Etiketten zur Hand haben, kannst Du Deine Artikel auch im Laden auszeichnen, entsprechende Etiketten können hier erworben werden. Gegen eine Servicepauschale übernehmen wir diese Arbeit für dich.

Die Abrechnung:
Erfolgt am Ende der Mietdauer, bzw. bei längerfristiger Miete immer am Ende des Monats. Der Verkaufserlös wird abzüglich Provision bargeldlos (per Überweisung auf das angegebene Konto) ausgezahlt.

Produktkriterien:
Angenommen werden nur Produkte, die von Dir selbst in Handarbeit hergestellt wurden. Solltest Du etwas sehr Spezielles herstellen, informieren wir Dich gern vorab über die Möglichkeiten. Stelle sicher, dass die Artikel den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, dies muss ggf. nachgewiesen werden.
Wir nehmen keine Produkte an, die in ähnlicher Form schon im Laden vertreten sind. Solltest Du etwas in einer Kategorie herstellen, die momentan belegt ist, kannst Du Dich jedoch gern auf die Warteliste setzen lassen. Wir informieren Dich, wenn der Platz wieder frei ist.
Gebrauchtes wird nur angenommen, wenn es sehr ausgefallen ist / Vintage Charakter hat. Gebrauchtwaren müssen in jedem Fall vorher gesichtet werden.

Wir nehmen nicht an:
-Lebensmittel
-Artikel die unter Lizenzbestimmungen fallen ( Disney / Sportvereine) ohne gültige Verkaufslizenz
-sollte etwas nicht in unser Ladenkonzept passen, sprechen wir unser Widerrufsrecht aus

Umtausch:
Der Umtausch der gekauften Artikel ist ausgeschlossen, da es sich um Einzelanfertigungen oder evtl. Gebrauchtwaren handelt. Gewährleistungsansprüche sind gegenüber dem Verkäufer geltend zu machen. In diesem Fall behalten wir uns vor, die Kontaktdaten herauszugeben.

Verlust/ Diebstahl:
Natürlich passen wir gut auf Deine Artikel auf, dennoch sind auch wir nicht gefeit vor Langfingern. Wir empfehlen, Schmuck und Hochwertiges in der Vitrine auszustellen.
Das Ausstellen der Artikel erfolgt auf eigenes Risiko, die Waren sind nicht gegen Diebstahl versichert.

Sonderstellflächen und Schaufenster:
Auch Dinge, die nicht ins Regal passen, können ausgestellt werden. Wir verfügen über diverse Sonderstellflächen und finden sicher eine Möglichkeit.
Schaufensterplätze können nicht angemietet werden. Wir behalten uns vor, einzelne Dinge aus den Fächern zu nehmen um sie im Schaufenster zu dekorieren.

Verpackungsmaterial:
Gerne kannst du zu deinen Artikeln individuelle Verpackungen mitliefern.
Wir verfügen im Laden aber auch über umweltfreundliche Verpackungen in verschiedenen Größen.